Skip to main content

Business Know-How und Networking für die freie Szene der Kultur- und Kreativ­wirtschaft

START ART DAYS

Kompaktes Know-How rund um die künstlerische Selbstständigkeit

Die Start Art Days erweitern das Format und die Inhalte der Start Art Week. Im Rahmen von ein- oder mehrtägigen Blockveranstaltungen werden einzelne Themenbereiche in den Fokus gestellt. Dabei geht es um zentrale Themen wie Projektplanung und Controlling, Fördermittel, Vermarktung, Kommunikation und Digitalität.

Safe the Date

Vom 3. bis 5. Juli 2024 sind wir zu Gast in Essen. Gemeinsam mit unseren Programmpartnern creative.nrw (creative.nrw) und KURTI-Essen (Kurti-Essen) haben wir drei Veranstaltungsformate gebündelt und ein buntes Programm aus Workshops, Vorträgen und Netzwerkveranstaltungen für Künstler*innen und Kreative zusammengestellt.

3.7.2024 | 10:00-16:00 | creative.founders day
3.7.2024 | 17:00-22:00 | KURTI Vol. 2
4.7.2024 | 10:00-18:00 | Start Art Days: Cash for Culture (Part II) – Tag 1
5.7.2024 | 10:00-17:00 | Start Art Days: Cash for Culture (Part II) – Tag 2

START ART WEEK

Das erste Startup-Event für die freie Kunst-, Kultur- und Kreativszene

10 Tage | 30 Events | 100h Know-How
23. August bis 1. September 2024 | Düsseldorf

10 Tage lang mit über 30 Einzelveranstaltungen und 100 Stunden Programm bietet die Start Art Week intensiven fachlichen Austausch, Vernetzung der Szene und geballtes Know-how rund um die kreative Selbstständigkeit. An verschiedenen Veranstaltungsorten geht es in einem Mix aus unterschiedlichen Formaten – Workshops, Seminaren, Panels und Netzwerkveranstaltungen – um die zahlreichen unternehmerischen Themen und Herausforderungen, vor denen Künstler*innen sowie freie Akteure der Kultur- und Kreativwirtschaft gerade am Beginn ihrer Karriere stehen.

Das Programm veröffentlichen wir am 3. Juli 2024