Skip to main content



VA-2024-09

Pre-Opening
Start Art Week 2024

  • Veranstaltungsformat:

  • Gesprächsrunde
  • Themenfeld:

  • Herausforderungen und Perspektiven von Projekten der Kultur- und Kreativszene in Düsseldorf
  • Referent:innen

  • Ljiljana Radlovic,
    Kulturmanagerin, DC Open, strike a pose, düsseldorf photo+
    Angélique Tracik,
    Leiterin des Kulturamtes Düsseldorf
    Theresa Winkels,
    Leiterin der Wirtschaftsförderung Düsseldorf

  • 20. August 2024

  • Einlass: ab 17:00 Uhr
    Veranstaltung: 18:00 bis 21:00 Uhr

  • Smoney Hub
    (Stadtsparkasse Düsseldorf)
    Berliner Allee 33
    40212 Düsseldorf

Beschreibung

Pre-Opening der diesjährigen Start Art Week.

Angélique Tracik leitet seit rund zwei Jahren das Kulturamt der Stadt Düsseldorf. In ihrer noch jungen Amtszeit hat sie bereits zahlreiche Weichen gestellt, um die Strukturen und Aktivitäten ihres Hauses für die vielfältigen Herausforderungen unserer Zeit zu wappnen und neue Wege in der Unterstützung der Düsseldorfer Kunst- und Kulturszene zu beschreiten. Im Rahmen des Pre-Openings der diesjährigen Start Art Week gibt sie einen kurzen Einblick in die aktuellen Herausforderungen und das, was wir in Zukunft noch erwarten dürfen.

Danach freuen wir uns auf eine der erfolg- und einflussreichsten Kulturmanagerinnen im Rheinland, Ljiljana Radlovic. Neben den DC Open, dem Festival strike a pose (zusammen mit Robert Danch) und dem Ausstellungsverzeichnis (0211) leitet sie auch die Biennale düsseldorf photo+. Wir sprechen mit ihr über Herausforderungen und Perspektiven von Projekten der Kultur- und Kreativszene in Düsseldorf.

  • 17:00 Uhr – Einlass
  • 18:00 Uhr – Begrüßung durch Theresa Winkels und der Leitung der Start Art Week
  • 18:15 Uhr – Angélique Tracik blickt auf die Zukunft der Kultur in Düsseldorf
  • 18:45 Uhr – kurze Pause
  • 19:00 Uhr – Im Gespräch mit …
  • 20:00 Uhr – Get-together

Zusatzinfos

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Eine frühzeitige Anmeldung wird empfohlen. Sollte eine Buchung über das Ticketsystem nicht mehr möglich sein, besteht die Möglichkeit, sich auf die Warteliste setzen zu lassen. Weitere Informationen hierzu sind in den Teilnahmeinformationen zu finden.