VA-2023-21

creative.founders day

Crowdfunding | Social Entrepreneurship | Marketing
  • Veranstaltungsformat:

  • Workshop, Vortrag, Kongress/Tagung
  • Themenfeld:

  • Finanzierung, Geschäftsentwicklung, Geschäftsgrundlagen & Gründung, Marketing & Kommunikation
  • Referent:innen

  • Sumaya Islam, SEND NRW/Universität Paderborn
    Alison Kleine-Peterson, Startnext
    Fabian Seibert, SÜLZKOTLETT
    Andrea Wagener, VIVALU

    Eine Veranstaltung von creative.nrw

  • 6. September 2023

  • 09:30 bis 16:00 Uhr (mit Zusatzprogramm bis 18:00 Uhr) Uhr

  • Hochschule Düsseldorf, FB Design (Geb. 6), Münsterstr. 156, 40476 Düsseldorf

Beschreibung

Am Anfang ist die Idee – und dann? creative.nrw unterstützt euch auf eurem Weg von der Idee zum unternehmerischen Erfolg. Beim creative.founders day im Rahmen der START ART WEEK erhalten kreative Gründer:innen, Soloselbstständige, kreativwirtschaftliche Start-ups und Projekte, vor allem mit sozial-ökologischem Fokus, geballtes Wissen zu den Themen Marketing, Social Entrepreneurship und Crowdfunding. Nach einem Impulsvortrag vom Aachener Kreativ-Multitalent Fabian Seibert können sich die Teilnehmer*innen für einen von drei Workshops anmelden.

09:00 Uhr | Einlass
09:30 Uhr | Begrüßung
10:00 Uhr | Impulsvortrag von Fabian Seibert | Der Designer, Netzwerker und erfolgreiche Gründer erzählt von seinen Anfängen, seinen Erfolgen, aber auch Misserfolgen und zeigt, warum es sich lohnt, immer weiter für seine Ideen einzustehen.

Danach heißt es Hands on – in einem dieser drei Workshops:

11:00-13:30 Uhr | Workshop 1 | Andrea Wagner, VIVALU
Marketing – oder mit deiner Einzigartigkeit zum Erfolg

11:00-13:30 Uhr | Workshop 2 | Sumaya Islam, SEND NRW
Impact Entrepreneurship: Globale Herausforderungen unternehmerisch lösen

11:00-16:00 Uhr | Workshop 3 | Alison Kleine-Peterson, Startnext
Crowdfunding

Weitere Infos zu den Workshops

Die Teilnehmenden der Workshops 1 und 2 haben bereits ab 14:00 Uhr die Möglichkeit das Zusatzprogramm zu besuchen.

Zusatzprogramm (Infos nebenstehend):

14:00-16:00 Uhr | Open Space – Projektförderung | Nick Esser, Start Art e.V.
17:00-18:00 Uhr | Pro Bono Rechtsberatung für Non-Profits | Benita Piechaczek, UPJ e.V.

Zusatzinfos

ZUSATZPROGRAMM

14:00-16:00 Uhr | Open Space – Projektförderung

In Deutschland gibt es eine Vielzahl von Fördermöglichkeiten für gemeinnützige/kulturelle Projekte. Dabei stellt die Suche nach dem geigneten Förderer gerade Newcomer vor große Herausforderungen. Hier könnt Ihr eure Fragen rund um die Suche nach Förderprogrammen stellen und erhalten eine fachliche Auskunft.

17:00-18:00 Uhr | Pro Bono Rechtsberatung für Non-Profits

Non-Profit-Organisationen sind in ihrer Arbeit oft mit spezifischen Fragestellungen konfrontiert, die eine professionelle Rechtsberatung erfordern. Häufig fehlen jedoch die finanziellen Mittel für eine Rechtsberatung.
Der UPJ e.V. in Berlin vermittelt gemeinnützige Organisationen und Sozialunternehmen mit spezifischen Rechtsfragen an engagierte Pro-Bono-Anwält*innen. Die zuständige Projektmanagerin Benita Piechaczek erklärt wie.