VA-2023-06

Die Grosse – die Gründungsidee, der VdDK und der Kunstpalast

  • Veranstaltungsformat:

  • Vortrag, Gesprächsrunde
  • Themenfeld:

  • Eröffnungsabend
  • Referent:innen

  • Michael Kortländer, Bildhauer und Maler, Vorsitzender des Vereins zur Veranstaltung von Kunstausstellungen e.V. und langjähriger Ausstellungsleiter (2009-2023) der Grossen Kunstausstellung NRW („DIE GROSSE“)

  • Dr. Emmanuel Mir, Kunstwissenschaftler und Ausstellungsleiter der Grossen Kunstausstellung NRW („DIE GROSSE“)

  • Katharina Wettwer, Kuratorin der Kunstsammlung der Stadtsparkasse Düsseldorf (Moderation)

  • 28. August 2023

  • 18:00 bis 21:00 Uhr

  • Smoney-Hub der Stadtsparkasse Düsseldorf | Berliner Allee 33 | 40212 Düsseldorf

Beschreibung

Die Grosse Kunstausstellung NRW kann in diesem Jahr auf eine über 120jährige Geschichte zurückblicken. Unter dem langjährigen Leiter Michael Körtländer hat sich die Grosse zu einem Leuchtturmprojekt in der deutschen Kunstszene entwickelt. Dabei liegt ihr Ursprung in der Erfolgsgeschichte eines außergewöhnlichen Crowdfunding-Projekts. Am Eröffnungsabend der START ART WEEK blicken wir auf die Entstehung und die Zukunft der größten von Künstler*innen für Künstler*innen organisierte Ausstellung in Deutschland.

17:00 Uhr| Einlass
18:00 Uhr | Begrüßung | Henrik Boßmann (SSK/Smoney), Nick Esser (Start Art e.V.)
18:15 Uhr | Die Grosse – die Gründungsidee, der VdDK und der Kunstpalast | Vortrag von Michael Körtländer
18:45 Uhr | Die Grosse – was war, was ist und was wird kommen? | Podiumsgespräch mit Michael Kortländer und Dr. Emmanuel Mir | Moderation: Katharina Wettwer
19:45 Uhr | Get-together

Zusatzinfos

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Eine frühzeitige Anmeldung wird empfohlen. Sollte eine Buchung über das Ticketsystem nicht mehr möglich sein, besteht die Möglichkeit, sich auf die Warteliste setzen zu lassen. Weitere Informationen hierzu sind in den Teilnahmeinformationen zu finden.

Titelbild: Andreas Endermann