Skip to main content



VA-2024-24

Quo Vadis: Kultur- und Kreativwirtschaft NRW

Panel Talk mit Ministerin Mona Neubaur
  • Veranstaltungsformat:

  • Gesprächsrunde
  • Themenfeld:

  • Branchenentwicklung, Förderung der Kultur- und Kreativszene, Wirtschaftspolitik
  • Referent:innen

  • Mona Neubaur (Wirtschaftsministerin NRW)
    Bianca Creutz (Prognos)
    Prof. Tanja Godlewsky (iGDN)
    Sumaya Islam (Send e.V., Uni Paderborn)
    Jan-Paul Laarmann (Fördernetzwerk Kultur- und Kreativwirtschaft)
    Friederike Rennen & Lars Terlinden (Wirtschaftsförderung Düsseldorf)

  • 30. August 2024

  • 18:00 bis 21:00 Uhr
    Einlass ab 17:00 Uhr

  • Hochschule Düsseldorf
    FB Design (Gebäude 6)
    Münsterstraße 156
    40476 Düsseldorf

Beschreibung

Panel Talk mit Ministerin Mona Neubaur zum Abschluss des Creative Impact Day

Die Kultur- und Kreativwirtschaft gilt als wichtiger Inkubator für neue Ideen und Innovationen. Mit ihrer hohen Fähigkeit, Chancen und Lösungen frühzeitig zu erkennen und innovative, auch unkonventionelle Wege zu gehen, sind die Akteure wertvolle Impulsgeber für die Bewältigung der vielfältigen Herausforderungen, vor denen wir stehen. Darüber hinaus ist die Kultur- und Kreativwirtschaft eine der umsatzstärksten Wirtschaftsbranchen in Deutschland.

„Die Landesregierung sieht die Kreativwirtschaft als Querschnittsbranche mit hohem Innovationspotential, die es zu fördern und zu nutzen gilt – vor allem auch, um den digitalen Wandel in Nordrhein-Westfalen erfolgreich zu gestalten.“

Doch stimmen Anspruch und Wirklichkeit überein? Welche Strategien und Ideen hat die Landesregierung, um die Branche zu unterstützen? Was ist bereits geschehen und was können wir erwarten? Diese und weitere Fragen stellen wir der zuständigen Ministerin Mona Neubaur.

Moderation: Jan-Paul Laarmann (Fördernetzwerk Kultur- und Kreativwirtschaft)
Gäste: Mona Neubauer (NRW-Ministerin für Wirtschaft, Industrie, Klimaschutz und Energie), Bianca Creutz (Prognos), Prof. Tanja Godlewsky (iGDN), Sumaya Islam (Send e.V., Uni Paderborn)

 

Zusatzinfos

16:30-17:30 | Einlass
17:30-17:40 | Begrüßung durch die Partner des Abends
17:40-18:00 | Impuls | Sustainability by Design (SBYD) | „Innovative Hochschule“ Folkwang Universität der Künste | Judith Schanz
18:00-18:20 | Vorstellung | Neue Initiativen in der Kultur- und Kreativszene in Düsseldorf | Music Düsseldorf e.V., u.a.
18:20-18:35  Impuls | Intitiative Kultur- und Kreativwirtschaft der Bundesregierung | Bianca Creutz
18:35-18:50 | Pause
18:50-19:00 | Intro zum Panel | KomKuK | Friederike Rennen, Lars Terlinden
19:00-20:00 | Quo vadis: Kultur- und Kreativwirtschaft NRW
20:00-21:00 | Get-together

Voraussetzungen

Das Abend-Event kann unabhängig von der Gesamtveranstaltung „Creative Impact Day“ besucht werden.

Ministerin Mona Neubaur unterstützt die Start Art Week in diesem Jahr als Schirmfrau.