Skip to main content



VA-2024-22

Creative Impact Day

  • Veranstaltungsformat:

  • Kongress/Tagung
  • Themenfeld:

  • Best Practice & Innovationen, Branchenentwicklung, Networking
  • Referent:innen

  • Dr. Ines-Maria Eckermann
    Grotesk Group
    Patrik Hübner
    Sumaya Islam (Send e.V., Uni Paderborn)
    Larissa Lenze (Micropolis, Uni Paderborn)
    Frank Neidig (Flux Collective)
    Liv Nickel & Charline Munzer (CIRCE, u-institut)

  • 30. August 2024

  • 10:00 bis 17:00 (18:00) Uhr
    Einlass ab 9:00 Uhr

  • Hochschule Düsseldorf
    FB Design (Gebäude 6)
    Münsterstraße 156
    40476 Düsseldorf

Beschreibung

Angesichts der großen Herausforderungen, vor denen wir stehen, ist derzeit mehr denn je von der Impulskraft und der enormen Bedeutung der Kultur- und Kreativwirtschaft die Rede. Als treibende Kraft für den notwendigen „Turnaround“ wurde die Kreativbrache jüngst im gleichnamigen Motto eines Brachengipfels der NRW-Kreativwirtschaft beschworen.

Vor diesem Hintergrund widmet sich der CREATIVE IMPACT DAY in Vorträgen, Workshops und der Präsentation von Best-Practice-Beispielen aktuellen Entwicklungen und innovativen Ansätzen aus der Kreativszene.

  • 9:00-10:00 | Einlass
  • 10:00-10:10 | Welcome & Partnervorstellung
  • 10:10-11:10 | Alte Griechen und moderne Work-Life-Balance: Was wir von der Philosophie für die kreative Selbstständigkeit lernen können. | Vortrag – Dr. Ines Maria Eckermann
  • 11:10-11:30 | Pause
  • 11:30-12:15 | Generatives Design: Die Zukunft der Gestaltung!? | Vortrag – Patrik Hübner
  • 12:15-12:30 | Verteilung auf die Workshops
  • 12:30-13:30 | Mittagspause & Networking
  • 13:30-16:30 | parallel laufende Workshop (siehe nebenstehende Spalte)
  • 16:30-17:30 | Get-together und Pause mit Snacks
  • 16:30-17:30 | parallel Einlass zum Panel-Talk

Zusatzinfos

Die Wahl der Workshops erfolgt vor Ort in den Pausen und während des Einlasses.

Workshop 01 | Storytelling mit generativem Design | Patrik Hübner und Larissa Lenze

Workshop 02 | Socio-Cultural Entrepreneurship – vom kreativen Funken zur Social-Business-Idee | Sumaya Islam (Uni Paderborn, Send NRW)

Workshop 03 | Grotesk Group -Workshop- (und Flux Collective | NFT isn’t dead)

Workshop 04 | CIRCE – Mit kreativen Ideen und Methoden an neuen Lösungen für die Herausforderungen unserer Zeit arbeiteten.

Voraussetzungen

Zum Abschluss des CREATIVE IMPACT DAY findet am Abend ein Get-together und ein Panel Talk mit NRW-Ministerin Mona Neubaur statt.

Das Gespräch mit der Ministerin steht unter dem Motto „Quo vadis: Kultur- und Kreativwirtschaft NRW“.

Das abendliche Panel kann auch losgelöst von der Tagesveranstaltung besucht werden. Die Teilnehmenden am Tagesprogramm benötigen keine gesonderte Anmeldung.