VA-2023-31

All Art Tells a Story

Konzeptionelles Storytelling im Marketing für Kreativschaffende
  • Veranstaltungsformat:

  • Workshop, Blockveranstaltung
  • Themenfeld:

  • künstlerische Positionierung, Marketing & Kommunikation, Selbstdarstellung
  • Referent:innen

  • Stefan Keller, Story Development & Consulting, Düsseldorf

  • 8. Dezember 2023
  • bis

  • 9. Dezember 2023

  • 10:00 bis 18:00 Uhr

  • Wacom
    Experience Center
    Zollhof 11-15
    40221 Düsseldorf

Beschreibung

In der heutigen Welt, in der die Aufmerksamkeitsspanne kürzer ist als je zuvor, kann es entscheidend sein, die eigene Arbeit mit einer überzeugenden Geschichte zu verknüpfen. Unser Workshop bietet die Gelegenheit, die Welt des konzeptionellen Storytellings im Marketing zu erkunden und zu lernen, wie man seine kreative Leistung mit fesselnden Narrativen verbindet.

Erfolgreiche Kreative, Künstlerinnen und Künstler sind immer auch große Geschichten­erzähler. Aber muss ich mich verbiegen, um mit Storytelling erfolgreich Marketing zu machen? Die Antwort lautet: Nein.

Konzeptionelles Storytelling entwickelt aus den eigenen Themen und Überzeugungen eine Strategie, die das richtige Publikum, die passenden Kanäle und überzeugende Storys identifiziert. Diese können Grundlagen für die unterschiedlichsten Marketinginstrumente sein, egal ob Homepage, soziales Netzwerk, Portfolio, Bewerbung oder Katalog.

In seinem Seminar im Rahmen der letzten Start Art Week hat Stefan Keller bereits einige Grundkenntnisse zu diesem Thema vermittelt. Der nun folgende Workshop bietet die Möglichkeit Storytelling für die Selbstpräsentation genauer kennenzulernen und ein Konzept für das eigene Marketing zu entwickeln.

Zusatzinfos

Stefan Keller unterstützt als Storytelling-Experte Autoren, Institutionen, und Firmen, in ihrem Storytelling. Selbst schreibt er seit über 25 Jahren professionell Geschichten, neben zum Teil preisgekrönten Romanen u.a. Bühnenstücke, Hörspiele und Drehbücher. Zudem beurteilte er jahrelang für Filmproduzenten und Fernsehsender Stoffe, Drehbücher und Romanvorlagen und unterrichtet u.a. an den Universitäten Köln und Düsseldorf, sowie der Internationalen Filmschule, Köln.

Im Frühjahr 2024 erscheint sein neuestes Buch „Vom Mythos zum Selfie – Wie Geschichten die Welt erzählen“.

Voraussetzungen

keine